LEIBTHERAPIE

Leibarbeit Leibarbeit2 Leib 3
„Der Körper, den ich habe,
der Leib, der ich bin.“
(Karlfried Graf Dürckheim)
© Julia Windt

Leib wird hierbei als der beseelte Körper verstanden.

Leibtherapie ist die Berührung des beseelten Körpers. Jede Sitzung ist einzigartig, immer im Moment. Keine Leibtherapie-Sitzung gleicht der anderen. So, wie kein Moment dem anderen gleicht und auch wir uns immerfort verändern. Was die Leibtherapie besonders macht, ist, dass es dabei keine „Technik“ gibt. Ob emotionale oder körperliche Anliegen - die Leibtherapie geht auf beides gleich intensiv ein. In bequemer Kleidung begibt sich der Patient/die Patientin in eine Haltung, die seinem/ihrem Anliegen entspricht. Ich lausche dem Ruf des Leibes und folge diesem. Halten, Schütteln, Massieren, Singen, Trommeln…alles ist möglich. Was diese Arbeit so verwandelnd und tief macht, ist die Berührung im Außen und im Innen.

Lebe.Liebe.Leib. - offener Gruppenabend einmal monatlich